Die Moselschleife, Ihr Urlaub mit Rad, Wohnmobil und Schiff.
Startseite | Gastronomie/ | MADELEINES AUS LIVERDUN

MADELEINES AUS LIVERDUN

 Die Geschichte der echten Madeleines aus Liverdun beginnt zu Anfang des 20. Jahrhunderts, als sich der Bäcker Joseph Rouvenacht und dessen Lehrling Marcel Chenel den Besucheransturm aus Nancy an die Strände der Mosel zunutze machten, um ihr berühmtes Gebäck zu verkaufen.
Nach dem Pariser Tag der Gastronomie Lothringens im Jahr 1927 wurden sie landesweit bekannt. Nach dem Krieg bauten André und Pierre Chenel, die Söhne von Marcel, das Geschäft weiter aus und vertrieben ihre Produkte im gesamten Osten Frankreichs.
2015 übernahm die Firma Clair de Lorraine die Produktion der Madeleines von Liverdun, um die Tradition und das Know-how dieses Unternehmens weiter in die Zukunft zu tragen.
Das Madeleine-Geschäft von Liverdun befindet sich in der Rue de la Gare gegenüber dem Bahnhof.


Daten und Zeiten

vom 02/01/2022 bis 31/12/2022