Die Moselschleife, Ihr Urlaub mit Rad, Wohnmobil und Schiff.
Startseite | Museen/ | MUSEUM DER SCHOENEN KUNSTE

MUSEUM DER SCHOENEN KUNSTE

Die verschiedenen Kunstströmungen des 14. bis 21. Jahrhunderts sind hier vertreten. In den Gemäldesammlungen finden sich Namen wie Perugino, Tintoretto, Caravaggio, Rubens, Delacroix, Monet, Modigliani, Dufy, Picasso… Der Rundgang führt allmählich hin zur Entdeckung von Werken zeitgenössischer französischer bzw. ausländischer Künstler. Bei den Bildhauern trifft man auf Rodin, Maillol, Zadkine, César, Dietman…. Ein reichhaltiges Kabinett grafischer Kunst besitzt verschiedene Bestände an Zeichnungen und Kupferstichen, u.a. Werke von Callot oder Grandville, die gelegentlich ausgestellt werden. Zahlreiche lothringische Künstler von großer Bedeutung wie Claude le Lorrain, Emile Friant,Victor Prouvé, Etienne Cournault, Jules Bastien-Lepage, Jean Prouvé … sind ebenfalls vertreten. Die sehr anschaulich präsentierte Glassammlung Daum bietet dem Besucher einen Überblick über die hundertjährige Tradition der berühmten Glasherstellung in Nancy.


Daten und Zeiten

vom 02/05/2022 bis 31/12/2022 Montag : von 10:00 bis 18:00
Mittwoch-Sonntag : von 10:00 bis 18:00